Unsere Referenzen

Kunde: Privater Bauherr

Mit Smart Efficiency Lösung zur staatlichen Förderung

Projekt: Intelligente Steuerung für Privatgebäude

Ort: Steinsfeld

Zeitraum: 2015

Schwerpunkte der Maßnahme: Smart Efficiency Lösung implementiert, um Förderung durch das 10.000 Häuserprogramm zu erhalten. Optimierung der Eigenenergienutzung durch die Erzeugungs- und Verbrauchssteuerung von PV, Wärmepumpe sowie Smart Home Anwendungen.

Smart Home Steuerung

  • Südrollos in das Gebäudeenergiemanagement integriert: Automatisiertes Steuern der Rollos, um Sonneneinstrahlung zu nutzen oder abzuhalten (je nach Witterungs- und Gebäudebedarf) und so den externen Energiebezug minimiert und gleichzeitig den Wohnkomfort maximier

Energiesteuerung

  • Energiebilanz am Hausanschlusspunkt (Einspeisung/Netzbezug) erfasst und visualisiert
  • Betrieb des Batteriespeichersystems (Ladezustand, aktuelle Leistung) erfasst und visualisiert
  • PV-Leistung erfasst und visualisiert
  • Stromverbrauch der Wärmepumpe erfasst und visualisiert
  • Haushaltsenergiebilanz inkl. Speichersystem und PV erstellt
  • Viessmann Wärmepumpe über potenzialfreie Kontakte angesteuert, um überschüssige PV-Energie gezielt nutzen zu können
  • Überschussspeicherung des PV-Stroms im Batteriespeichersystem
  • Einspeiseregelung zur maximalen Netzeinspeisung von 30 Prozent der PV-Anlagenleistung (Voraussetzung zur Förderung durch das 10.000 Häuser Programm)