Unsere Referenzen

Kunde: Kanzlei

Smarte Lösungen in Bestandsgebäude umgesetzt

Projekt: Smart Efficiency Lösung für Kanzlei Munkert & Partner

Ort: Nürnberg

Zeitraum: 2016

Schwerpunkte der Maßnahme: Implementierung einer Smart Efficiency Lösung bestehend aus Licht-, Präsentations-, Beschattungs- und Klimasteuerung in einem Bestandsgebäude aus den 1980er-Jahren, ohne dabei Stromleitungen o. ä. legen zu müssen. Alle Anwendungen wurden mit einer EnOcean Funktechnologie realisiert, die höchsten baubiologischen Anforderungen entspricht.

Lichtsteuerung und Präsentationstechnik

  • Lichtkanäle entsprechend der Raumplanung durch Schalt- oder Dimmaktoren eingebunden
  • Intuitive Bedienung durch Lichtszenen, in denen die einzelnen Kanäle zusammengefasst sind
  • Weitere Komponenten, z. B. Beschattung oder Präsentationstechnik, sind in diese Szenen eingebunden
  • Wird Besprechungsraum zur Präsentation genutzt, erfolgen Lichtanpassung, Verdunklung und Steuerung der Präsentationsmedien per Knopfdruck

Automatikbeschattung

  • Ziel: Passive Raumkühlung, wenn Temperatur durch Sonneneinstrahlung über die gewünschte Komforttemperatur steigt
  • Beschattungstypen (Jalousie, Raffstore etc.) werden automatisch dem aktuellen Sonnenstand nachgeführt
  • Parameter für die Automatikbeschattung können durch den User jederzeit verändert werden
  • Manuelle Bedienung möglich
  • Geöffnete Türen lassen sich bei Bedarf durch Sensoren erfassen und durch die jeweiligen Beschattungselemente blockieren

Aktive Kühlung

  • Wenn Raumtemperatur trotz passiver Kühlung oberhalb des Komfortbereichs liegt
  • Effiziente Energienutzung durch Kopplung der aktiven Kühlung an die Raumbelegung, z.B. über Outlook-Kalender oder Bewegungsmelder